IFGB Logo
Ingenieurbüro für Gebäudeenergie und Bauphysik
Andreas Schalinski
  Planung Wärme Luft Solar • Lüftung
Lüftungsanlagen

In Gebäuden müssen Personen mit Frischluft versorgt werden. Bei zu hoher, oder zu niedriger relativer Luftfeuchtigkeit, Temperatur oder zu hoher Schadstoffkonzentration fühlt man sich unwohl. Die optimale Raumluftqualität erreicht man kaum durch manuelle Regulierung.

Als Hilfstechnik bieten sich Lüftungssysteme an. Diese können unter Verwendung geeigneter Führungsgrößen die Raumluftqualität optimieren. Durch den definierten Luftwechsel werden unnötige Lüftungswärmeverluste vermindert.

Wird die Lüftungsanlage noch mit einer Wärmerückgewinnung ausgelegt reduzieren sich die Lüftungswärmeverluste noch einmal wesentlich. Moderne Anlagen können aus der Abluft des Gebäudes bis zu 90% der Wärme über den Wärmetauscher zurückgewinnen.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Zuluft durch ein im Erdreich verlegtes Rohr zu leiten. Dabei erwärmt sich die Zuluft im Winter und wird im Sommer etwas abgekühlt. Dieser Erdwärmetauscher bringt zusätzliche Einsparungen der Lüftungswärmeverluste. Angenehmer Nebeneffekt einer Lüftungsanlage sind die Filterung der Zuluft (interessant nicht nur für Allergiker sondern auch in Staubbelasteten Gegenden) und die kontinuierliche Abführung von Schadstoffen aus dem Gebäude.

Sprechen Sie mit uns!